So lernen Sie Transzendentale Meditation

Transzendentale Meditation ist leicht zu erlernen: in Sitzungen von je 90 Minuten an vier aufeinanderfolgenden Tagen. Um maximale Ergebnisse zu gewährleisten, bieten wir Ihnen nach diesem Einführungskurs weitere Sitzungen und Gruppentreffen an.

Hier können Sie Transzendentale Meditation erlernen.

Meditationskurs in 7 Schritten

Schritt 1 Einführender Vortrag (unverbindlich + kostenlos)

Nutzen der Transzendentalen Meditation



Einführende Vorträge werden regelmässig von örtlichen Lehrzentren und TM-LehrerInnen durchgeführt. Sie können auch gerne einen privaten Vortragstermin mit uns vereinbaren.

Schritt 2 Vorbereitender Vortrag (unverbindlich + kostenlos)

Herkunft und Funktionsweise der Technik der Transzendentalen Meditation, Unterschiede zu anderen Meditationsformen

Schritt 3 3. Persönliches Gespräch (unverbindlich + kostenlos)

Details über den Ablauf des Einführungskurses und persönliche Fragen

Schritt 4 Meditieren lernen (1 Std.)

Persönliche, individuelle Unterweisung in die Technik der Transzendentalen Meditation

Schritt 5 Erstes Folgetreffen (1,5 Std.)


Stabilisierung der Meditationstechnik: Merkmale richtiger Ausübung

Schritt 6 Zweites Folgetreffen (1,5 Std.)

Die Wechselwirkung zwischen Geist und Körper - Umgang mit Gedanken

Schritt 7 Drittes Folgetreffen (1,5 Std.)


Integration in den Alltag – Die Rolle der Transzendentalen Meditation bei der Entwicklung höherer Bewusstseinszustände

Weiterführende Folgetreffen (je 1 - 1,5 Std.)


Nach 10-14 Tagen findet für Sie eine weitere Überprüfung der Meditationspraxis sowie die Vermittlung weiteren Wissens zum anstrengungslosen Meditieren statt.


Nach 1-2 Monaten überprüfen wir mit Ihnen in einem Treffen die Technik der Transzendentalen Meditation nochmals unter dem Gesichtspunkt der Veränderung der Meditationserfahrung aufgrund der nun längeren Praxis.


Nach 3–4 Monaten zeigen wir Ihnen in einem speziellen Treffen die Möglichkeiten auf, welche Sie sich mit den Fortgeschrittenen-Techniken der Transzendentalen Meditation erschliessen können – für die volle Unterstützung durch die Naturgesetze auf Ihrem ganz persönlichen Lebensweg.


(Bei Bedarf können zwischen den obigen Treffen auch weitere Meditationsüberprüfungen zur Unterstützung der Praxis eingeschoben werden.)


Gruppentreffen

Bereits nach dem 7. Schritt sind Sie eingeladen, an den regelmässig stattfindenden Gruppentreffen mit gemeinsamer Meditation, Yoga – Körper- und Atemübungen, Einblicken in verschiedenste vedische Wissensbereiche und spannendem Erfahrungsaustausch mit anderen Meditierenden, teilzunehmen.


Anschliessend bestimmen Sie, wann und wie oft Sie zu weiteren persönlichen Treffen kommen. Diese sind im ersten Halbjahr im Lerntraining inbegriffen.

 

Eine gute Investition fürs Leben

Die Kosten für den TM-Einführungskurs sind in der gesamten Schweiz einheitlich geregelt und schliessen eine Nachbetreuung inklusive Meditations-Überprüfungen und weiterführenden Folgetreffen in den ersten 6 Monaten (total 15-20h) mit ein.

Die Kursgebühren sind sozial abgestuft. Für Details betreffend den Einzel-, Partner- und Familienpreisen; Reduktionen für tiefe Einkommen und für Studenten; Aufpreis für persönliches Coaching; Teilzahlungsmöglichkeiten wenden Sie sich bitte an das TM-Center in Ihrer Region und die zuständigen TM-LehrerInnen.

Privatunterricht und Kurse für Gruppen und Firmen

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie Privatunterricht wünschen, sich für die Unterweisung eines Teams oder einer anderen Gruppe interessieren oder als Unternehmen oder Bildungseinrichtung ein Inhouse-Seminar wünschen.

Hier können Sie TM lernen:

Hier klicken

Oder rufen Sie an:
055 410 81 00

Natalie Scherf

Natalie Scherf, Mutter dreier Kinder

»Transzendentale Meditation entwickelt die Herzensqualitäten. Das beobachte ich bei mir selbst, den Mitgliedern meiner Familie und all meinen meditierenden Freunden. Eine besondere Freude ist es für mich zu sehen, wie gerade meine Kinder aufblühen, wenn die Meditation ein ganz normaler Bestandteil des Familienalltags ist.«

 

Doris Heil

Doris Heil, Lehrerin für Transzendentale Meditation

»Wenn Sie mehr erfahren möchten, wie Sie Transzendentale Meditation erlernen können, wenden Sie sich an uns. Wir sind gerne behilflich.«