Maharishi Mahesh Yogi, © I.M.S Internationale Meditationsgesellschaft - Verband der Schweiz

Maharishi Mahesh Yogi, Begründer der Transzendentalen Meditation. Seit 1958 haben weltweit sechs Millionen Menschen diese Technik erlernt.

Natürlich, anstrengungslos und wirkungsvoll

Mit TM erfahren Sie mühelos die stilleren Bereiche Ihres Geistes, bis er vollständig zur Ruhe kommt: Sie haben das Denken überschritten, Sie haben »transzendiert«. Vollkommene Stille, reine Wachheit, keine Gedanken. Im Bild: Sie verlassen die bewegte Oberfläche des Ozeans und tauchen in seine stillen Tiefen ein, um dort zur Ruhe zu kommen und in diesem grenzenlosen Zustand reinen Bewusstseins aufzutanken. Andere Techniken versuchen, den Geist durch »Achtsamkeit«, Konzentration oder andere Formen der Kontrolle zu beruhigen. Mit TM hingegen erfährt der Geist auf natürliche Weise ohne jede Anstrengung vollkommene Stille. Deshalb ist TM so wirkungsvoll und daher einzigartig.
Darin unterscheidet sich TM …

Wie erlerne ich TM?

Transzendentale Meditation erlernen Sie in einer persönlichen Unterweisung bei einer zertifizierten TM-Lehrerin/einem TM-Lehrer. Danach meditieren Sie zweimal am Tag 15 bis 20 Minuten: bequem sitzend und mit geschlossenen Augen.

TM ist weder Religion, Weltanschauung oder Philosophie. TM ist eine geistige Technik. Sie ist leicht erlernbar, funktioniert bei jedem und verlangt keine Änderung des Lebensstils. So erlernen Sie TM …

Die Formel für ein
erfülltes Leben

Jeder Mensch besitzt ein unerschöpfliches Potenzial an Energie, Intelligenz, Kreativität und Glück. Mit Transzendentaler Meditation kann er dieses Potenzial mühelos entfalten. Diese bahnbrechende Entdeckung ist das Fazit aus über 600 wissenschaftlichen Studien. Diese Studien zeigen, dass die TM-Technik alle Bereiche unseres Lebens verbessert. TM beseitigt Stress und Unruhe. Wir sind gesünder und haben mehr Energie. Wir denken klarer, sind kreativer und gelassener. Wir sind erfolgreicher, zufriedener und glücklicher.

Das Mastermanagement der Natur nutzen

»Bewusstsein pur«, reines Bewusstsein, wird zunehmend als Bereich unbegrenzter Intelligenz und Kreativität verstanden. Reines Bewusstsein ist, aus dieser Sicht, identisch mit dem Vereinheitlichten Feld der Naturgesetze, das alle Vorgänge im Universum organisiert. Die Forschung über Transzendentale Meditation legt nahe, dass TM dieses Feld tatsächlich erstmals direkt erfahrbar macht. Mit dieser einfachen Technik lässt sich die perfekte Organisationskraft der Natur abrufen und nutzen. Die Folge ist die beglückende Erfahrung kontinuierlichen Fortschritts und einer bisher unerreichten Verbesserung der Lebensqualität.

Persönliche Beratung

Hier klicken

Oder rufen Sie an:
055 410 81 00

Transzendentale Meditation in der Praxis

»TM in der Praxis – das sagen Anwender«
(11 Min., englisch mit deutschen Untertiteln)

Die beste Investition

Transzendentale Meditation ist die beste Investition Ihres Lebens. Lernen Sie diese einzigartige Technik und fangen Sie an, ihre wohltuenden Wirkungen zu geniessen.

The European –
Das Debatten-Magazin
18. Juli 2014

Interview mit dem Filmemacher David Lynch (Twin Peaks)

Gefragt, wie die Erfahrung des Transzendierens in Transzendentaler Meditation beschrieben werden kann:

»Man fängt an, sein Bewusstsein zu erweitern und dieses Bewusstsein steckt voller Potenzial. Unbegrenzte Intelligenz, Kreativität, Glückseligkeit, Liebe, Energie und Frieden – das alles ist in jedem von uns verankert. Man muss diese Qualitäten nur richtig fördern. Wer meditiert, schöpft sein menschliches Kapital komplett aus. Er erreicht einen Geisteszustand, in dem das Unterbewusstsein dem völligen Bewusstsein weicht. Alles wird klar, alles ist erleuchtet. Wir tragen einen Ozean an Lösungen für unsere Probleme in uns.«

Die Originalfassung des Interviews findet sich in der englischsprachigen Ausgabe von The European => hier.

Cicero – Magazin für politische Kultur,
29. September 2014

Interview mit der Unternehmerin Arianna Huffington (Huffington Post)

»Die Transzendentale Meditation gilt längst nicht mehr als eine Art New-Age-Weltflucht. Es wird erkannt: Die Praxis der Meditation befähigt uns auf produktivere, gesündere und weniger stressbelastete Weise, an der Welt teilzunehmen. Steve Jobs hat sein Leben lang meditiert. Es gibt kaum etwas so Einfaches und so Wirkungsvolles wie die Meditation.«

Zertifizierte Lehrer auch in Ihrer Nähe:
11x in der Schweiz

Hier klicken!