Hier finden Sie Ihre TM-Lehrer

Und wenn es mir nicht gelingt, meine Gedanken zu kontrollieren?

 

Kein Problem. Anders als andere Meditationsarten beinhaltet Transzendentale Meditation weder Konzentration noch Gedankenkontrolle, weder Kontemplation noch Beobachtung der Gedanken. Jeder kann's: selbst Kinder mit ADHS und Soldaten mit posttraumatischen Störungen (PTBS).

 

«Meditation ist eine unglaublich gute Methode, zu mir selbst zu kommen, zu innerer Ruhe zu finden und ein klares Bild zu erhalten, wer ich wirklich bin.»

Liv Tyler on TM

Liv Tyler

Und wenn mir die Zeit zum Meditieren fehlt?

 

Hat man mit TM erst einmal begonnen, sind die guten Effekte im eigenen Leben so deutlich, dass man ganz von selbst sich die Zeit dafür nimmt: so natürlich wie beim Zähneputzen.

 

Und wenn ich es unbequem finde, mit untergeschlagenen Beinen zu sitzen?

Russell Brand and David Lynch
 

TM heisst: Abwesenheit von Anstrengung. Deshalb sitzt man genau so, wie man es für sich als bequem empfindet. Die meisten Leute sitzen auf dem Sofa: wie bei Unterhaltungen mit Freunden oder beim Fernsehen.

 

Cameron Diaz

«Es war das Leichteste, was ich je gelernt habe»

US Military University

«TM funktioniert bei jedem»

"Die TM, welche ich seit vielen Jahren praktiziere, hält meinen Geist und meinen Körper in einem Zustand, welcher mir erlaubt, gelassen und entspannt auf die vielen täglichen Herausforderungen des Lebens zu reagieren."


Walter F.

Kostenloser Einführungsvortrag über TM

Buchen Sie einen Platz

Transzendentale Meditation (TM) wird in der Schweiz seit 60 Jahren gelehrt. Sie sind herzlich zu einem kostenlosen Informationsvortrag eingeladen. Er gibt Ihnen die Gelegenheit, Ihre Fragen loszuweden und noch mehr über den Nutzen zu erfahren, der aus Ihrer TM-Praxis erwachsen wird. Um sich anzumelden, klicken Sie bitte auf «Jetzt einen Platz reservieren»: bei dem Datum, das Ihnen am ehesten zusagt.

Oder kontaktieren Sie uns für einen persönlichen Termin

Hier geht’s zu unserer Datenschutzerklärung